Holzfeuchte-Messgerät MERLIN HM9-Serie

Für zerstörungsfreies Messen, d.h. ohne Messspitzen oder Rammelektroden … Sobald das Messgerät auf dem Prüfling angedrückt wird, erfolgt eine Veränderung des Messfeldes. Diese Veränderung wird vom Prozessor verarbeitet und ausgewertet. An der LCD-Anzeige erfolgt die Darstellung des Feuchtegehaltes in %.

Zu den wichtigsten Vorteile der MERLIN-Holzfeuchte-Messgeräten HM9-Serie gehören:
| schnelle präzise Ergebnisse | zerstörungsfreie Messung der Materialfeuchte | individuelle, einfache Kennlinienauswahl | handliches Kleinformat | große Digitalanzeige | automatischer Temperaturausgleich von Umgebungs- und Materialtemperatur | große Spanne im Dichtebereich: 0,175 – 1,075 g/cm3 | 21 Holzgruppen vorprogrammiert | gängigste Menüsprachen |

|=> Da die Messungen zerstörungsfrei stattfinden, können auch Endkontrollen bzw. Abgabekontrolle z.B. an eingebauten Fensterrahmen, Treppen, Türen und vielen anderen Holzprodukten mehr, abgenommen werden … dies übrigens auch bei schon lackierten Gegenständen!

Um die präzisen Werte (Genauigkeit typ. +/- 1 % zur Darrprobe) zu erreichen, stehen vier Modelle mit verschiedenen Messtiefen zur Auswahl:

.

  • HM9-WS1 | für Furniere
    Messtiefen wählbar zw. 0,5 – 3 mm

.

  • HM9-WS5 | für Parkett
    Messtiefe 8 mm (5 mm Mindeststärke)

.

  • HM9-WS13 | für Möbel
    Messtiefe 20 mm (13 mm Mindeststärke)

.

  • HM9-WS25 | für Zuschnitt
    Messtiefe 40 mm (25 mm Mindeststärke)

.

LIEFERUMFANG: Gerät inkl. 4 Stk. 1,5 V AA Batterien, Handschlaufe, mehrsprachige Bedienungsanleitung, im Softcase

dav